Gerüste (15 Produkte)

  • Preis (CHF)
  • Standhöhe (mm)
  • Gerüsthöhe (mm)
  • Tiefe Bühne (mm)
  • Breite Bühne (mm)
ausgewählte Produkte vergleichen
Bitte wählen Sie:
* Gewerblicher Shop. Preis netto zzgl. Versandkosten

Gerüste: flexible Helfer erleichtern die Arbeit


Gerüste sind eine vorübergehende, im Regelfall wiederverwendbare Hilfskonstruktion aus meist standardisierten Bauteilen. Sie dienen als Arbeitsplattform und werden häufig aus Metall gefertigt. Mit Hilfe dieser Konstruktionen ist es möglich, bequem und sicher Arbeiten an Stellen durchzuführen, die normalerweise nur schwer zugänglich sind. Man sieht Gerüste häufig – sie werden für Restaurationsarbeiten an Kirchen, Ausbesserungen von Fassaden oder Reparaturen an Hauswänden genutzt. Doch auch beim Streichen oder Tapezieren in einem Altbau mit sehr hohen Wänden stellen Gerüste eine extrem große Arbeitserleichterung dar. Eine ausreichende Tragfähigkeit und Stabilität ist unbedingt notwendig, damit Arbeiter, Arbeitsgeräte und Materialien sicher getragen werden. Wählen Sie ein Gerüst immer danach, was für Arbeiten Sie durchführen möchten und was für ein Gewicht dabei auf das Gerüst einwirkt.


Gerüste lassen sich in Klein- und Klappgerüste einteilen


Erstere haben eine Höhe von bis zu 1,80 Meter, beim Arbeiten reicht man, je nach Körpergröße der arbeitenden Person, in Höhen von bis zu 2,95 Metern. Kleingerüste sind aus Aluminium gefertigt und dadurch besonders leicht und einfach zu transportieren. Sie zählen zu der Gerüstgruppe drei und halten einer Belastung von 200 Kilogramm pro Quadratmeter stand. Sie sind sowohl für Innen- als auch Außenarbeiten bestens geeignet. Die Arbeitsbühne ist zwei Meter breit und 70 Zentimeter tief – es ist demnach genügend Platz für Arbeitsmaterialien, Werkzeuge und den Arbeiter selbst vorhanden. Die wetterfeste und rutschfeste Plattform bietet ausreichend Halt und Sicherheit vor Unfällen. Der Abbau erfolgt schnell und einfach, ganz ohne Werkzeuge oder andere Hilfsmittel. Leitergerüste sind vielseitig einsetzbar, zum Beispiel als Arbeitsbühne, Bock- oder Anlegeleiter. Sie sind sowohl stationär einsetzbar, ohne Rollen, als auch mit zwei Fahrrollen für einen sicheren und bequemen Transport, erhältlich. Sie setzen sich aus zwei Leiterelementen mit je sechs Sprossen und einer großen Arbeitsplattform mit den Maßen 1,47 Meter mal 0,5 Meter. Die Plattform ist rutschsicher, nässeversiegelt und hält Belastungen von bis zu 150 Kilogramm stand. Die Fang- und Sicherheitshaken rasten selbstständig ein, die Montage erfolgt bequem und problemlos ganz ohne Werkzeuge. Genutzt als Gerüst beträgt die Arbeitshöhe ungefähr drei Meter, als Bockleiter ungefähr 2,95 Meter und als Anlegeleiter ungefähr 3,95 Meter.



Klappgerüste zählen ebenso zur Gruppe drei und halten einer Belastung von bis zu 200 Kilogramm pro Quadratmeter stand. Sie sind türgängig und zusammengeklappt platzsparend zu lagern und bequem zu transportieren. Ihre Aluminiumkonstruktion ist extrem robust und weißt trotz ihres geringem Gewichtes eine hohe Stabilität auf. An den Rahmenteilen befinden sich Steckverbindungen, die Gelenke rasten automatisch ein. Die Plattform besteht aus einer neunfach verleimten und versiegelten Siebdruckplatte. Robuste Metallprofile dienen dem Kantenschutz. Das Klappgerüst ist außerdem mit vier Lenkrollen mit einem Durchmesser von je 125 Millimetern ausgestattet, die zusätzlich eine Feststellbremse besitzen – so kann auch auf abschüssigem Untergrund nichts ins Rollen oder Rutschen geraten.
Klappgerüste sind mit einer Arbeitshöhe von 2,95 Metern bis 3,55 Metern erhältlich, ebenso in unterschiedlichen Längen und Tiefen, je nach dem wie viele Personen parallel arbeiten sollen und wie groß die Fläche ist, an der gearbeitet werden soll.


Gerüste sind eine große Arbeitserleichterung und machen viele Arbeiten sicherer – vertrauen Sie ihnen, sie werden nicht enttäuscht!