Bodenschutzmatten (8 Produkte)

  • Preis (CHF)
  • Tiefe (mm)
  • Breite (mm)
ausgewählte Produkte vergleichen
Bitte wählen Sie:
* Gewerblicher Shop. Preis netto zzgl. Versandkosten

Arbeitsplatzmatten – die unauffälligen, cleveren Helfer


Um den Arbeitsplatz für Ihre Mitarbeiter praktikabel und komfortabel zu gestalten, ist die passende Arbeitsplatz-Ausstattung unentbehrlich. Auf Ihre Mitarbeiter und die Tätigkeit abgestimmte Arbeitsstühle unterstützen ganz nebenbei den Rücken und die Wirbelsäule. Montagetische und Werktische bieten die ideale Unterlage für handwerkliche Tätigkeiten jeder Art. Sie sind robust, widerstandsfähig und halten allen Belastungen stabil Stand. Damit alle Werkzeuge schnell zur Hand sind, ist eine gut sortierte Werkzeug-Bereitstellung unentbehrlich. So können Ihre Mitarbeiter mit wenig Aufwand schnell und gut arbeiten. Doch auch Arbeitsplatz-Hilfsmittel bieten Ihren Mitarbeitern – wie der Name bereits vermuten lässt – jede Menge Hilfe im Arbeitsalltag. Zu den Arbeitsplatz-Hilfsmitteln zählen Meisterschreibtische, Schweißerschutzwände, Schlauchaufroller, Beobachtungsspiegel, Reinigungstücher, Sichttafeln und Bodenbeläge.


Vor allem die Wirkung von Arbeitsplatzmatten sollten Sie auf keinen Fall unterschätzen! Wenn Ihre Mitarbeiter viele Tätigkeiten im Stehen ausführen müssen, sind Anti-Ermüdungs-Matten ein wahrer Segen. Sie bestehen aus Naturkautschuk und haben eine geschlossene Oberfläche. Sie sind extrem beständig gegen Kälte und auch Hitze. Die genoppte Oberfläche der Arbeitsplatzmatten dämpft den Schritt und ermöglicht so ein ermüdungsfreies Arbeiten – auch über einen längeren Zeitraum. Das Stolperrisiko  Ihrer Mitarbeiter wird durch die abgeschrägten Kanten vermindert. Falls in Ihrem Betrieb mit Säuren und Ölen gearbeitet wird, so sind auch öl- und säurebeständige Ausführungen der Matten erhältlich.
Arbeitsplatz-Bodenbeläge sind auch als Rollenware erhältlich. Sie bestehen aus einhundert Prozent Vinyl und bieten einen zuverlässigen Schutz gegen Verschleiß. Ihre Durchschlagfestigkeit ist extrem hoch und außerdem sind sie sehr temperaturbeständig. Auf Anfrage sind auch Ausführungen mit einem verstärkten Schaumstoffrücken erhältlich.
Für Trockenbereiche sind spezielle Bodenbeläge erhältlich. Diese Arbeitsplatzmatten sind vollsynthetisch und mit einer längsgerillten Oberfläche versehen. Der Bodenbelag ist ideal für Bereiche, in denen viel im Gehen und Stehen gearbeitet wird. Durch Millionen von Luftzellen wird eine physiologisch korrekte Federung bewirkt. Müde Beine und Rückenschmerzen wird so effektiv vorgebeugt. Die Arbeitsplatzmatten isolieren zuverlässig gegen kalte Böden, sie sind lärmdämmend und lassen sich schnell und leicht reinigen. Die weichen Böden sollten allerdings aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit nicht mit schweren Transportwagen befahren werden.
Diese besonders hochwertigen Arbeitsplatzmatten lassen sich besonders einfach verlegen und sind für jeden Raum geeignet. Mit der Hilfe eines Teppichmessers lassen sie sich einfach zuschneiden – ideal auch für unsymmetrische Räume!
Für trockene Arbeitsbereiche vor Bearbeitungsmaschinen sind Holzlaufroste die idealen Arbeitsplatzmatten. Sie sind eine clevere Lösung für Bereiche, in denen Ihnen Zerspanungsabfälle Probleme bereiten. Das Rost besteht aus gerieftem Buchenholz und hat eine trittsichere und rutschfeste Oberfläche. Die einzelnen Holzleisten sind mit einem PVC-ummanteltem Stahlseil verbunden. Die Liegefläche lässt sich besonders einfach reinigen, da die einzelnen Roste sich drehen lassen. Beim Kehren fallen die Metall- und Hobelspäne einfach zwischen den Profilen hindurch. Anfahrkeile ermöglichen das Befahren der Holzlaufrost auch mit Flurförderfahrzeugen.


Sie sehen – mit Arbeitsplatzmatten kennen wir uns aus. Mit einem sehr geringem Aufwand können Sie Ihren Mitarbeitern die tägliche Arbeit um einiges erleichtern. Anstrengende Arbeiten, die im Stehen ausgeführt werden müssen, gehen plötzlich ganz schnell und wie von selbst von der Hand. Informieren Sie sich, auch für Sie und Ihren Betrieb sind die idealen Arbeitsplatzmatten erhältlich! Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken!


Bodenschutzmatten – schützen Boden und den Menschen


Ob Büroböden, Werkstattböden oder Lagerböden – all diese Böden sind tagtäglich besonderen Strapazen ausgesetzt, durch die sie abgenutzt und beschädigt werden können.


Die Anschaffung von Bodenschutzmatten ist eine Investition, die sich früher oder später auszahlen wird. Durch Schreibtischstühle und ihre Rollen wird der Boden strapaziert und kann im schlimmsten Fall sogar beschädigt werden. Auch der Anblick eines Parkett- oder Laminatbodens mit unschönen dunklen Streifen muss nicht sein. Bodenschutzmatten sind besonders rutschfest und durch ihre thermisch verschweißte Haftschicht speziell für den Einsatz auf harten Böden wie Parkett oder Laminat geeignet. Die Bodenschutzmatten bestehen aus zu 100 Prozent recycelbarem Material. Sie besitzen eine hohe Stuhlrollen-Festigkeit, sind vinylfrei sowie geruchsneutral und sind frei von ausgasenden Giftstoffen. Die Bodenschutzmatten sind hervorragend für Böden, die mit Bodenheizung ausgestattet sind, geeignet und sind außerdem Allergiker gerecht.


Da die Bodenschutzmatten aus besonders hochwertigem Makrolon gefertigt sind, sind sie äußerst belastbar und vor Verschleiß geschützt. Durch die strukturierte Oberfläche dämpfen die Bodenschutzmatten denn Schall von Schritten und anderen Geräuschen. Bürostühle gleiten auf der Oberfläche der Bodenschutzmatten hervorragend. Bodenschutzmatten sind je nach Bedarf in unterschiedlichen Größen und Formen erhältlich.


Für die Arbeit am Fließband, in Werkstätten und anderen Berufen, in denen lange im Stehen gearbeitet werden muss, sind Anti-Ermüdungs-Matten der perfekte Untergrund. Diese Bodenschutzmatten sind aus Naturkautschuk gefertigt und besitzen eine offene Oberfläche. Sie sind von minus 15 bis plus 70 Grad Celsius temperaturbeständig. Durch die genoppte Oberfläche der Bodenschutzmatten wird der Schritt der Arbeiter gedämpft und ein Arbeiten über längere Zeit, ganz ohne Ermüdungserscheinungen, wird durch sie ermöglicht. Rücken- und Beinbeschwerden wird so ganz einfach vorgebeugt. Das Stolperrisiko auf den Bodenschutzmatten wird durch abgeschrägte Kanten minimiert. Bei Bedarf sind diese Bodenschutzmatten auch in öl- oder säurebeständiger Ausführung und in unterschiedlichen Größen erhältlich.


In Werkstätten und bei Tätigkeiten am Fließband ist ein sicherer Untergrund wichtig, damit niemand verletzt wird oder auf rutschigem Boden das Gleichgewicht verliert. Dafür sorgt ein Sicherheits-Bodenbelag. Diese besondere Art der Bodenschutzmatten ist mit allseitigen Abschrägungen ausgestattet und hat zusätzlich eine antistatische Wirkung. Für eine lange Lebensdauer und eine optimale Rutschhemmung ist die Oberfläche der Bodenschutzmatten aus Vinyl gefertigt und mit einem Rautenmuster ausgestattet. Bei andauerndem Arbeiten im Stehen bietet eine dicke Schaumgummischicht einen guten Schutz gegen Ermüdung. Damit ein stolperfreier Zugang zu dieser Bodenschutzmatte gewährleistet ist, ist der Bodenbelag zu allen Seiten abgeschrägt. Das Material ist resistent gegen Fette, Öle und Chemikalien und außerdem frei von Silikonen, DOP und Weichmachern. Selbstverständlich ist der Bodenbelag auf Anfrage auch in ESD-Ausführung oder in schwer entflammbarer Ausführung erhältlich.


Bodenschutzmatten sind auch als ergonomischer Arbeitsplatz-Bodenbelag erhältlich. Die ESD-Ausführung ist mit einer texturierten Oberfläche ausgestattet und hat eine antistatische Wirkung. Die Bodenschutzmatten sind ideal für trockene Arbeitsbereiche geeignet, wie zum Beispiel an Werkbänken und Maschinen. Damit die Beine und der Rücken entlastet werden, bestehen diese Bodenschutzmatten aus einer Vinyl-Schaumkonstruktion mit geschlossen Poren. Die Bodenschutzmatten bieten eine sehr gute Isolierung gegen kalte Böden und sind außerdem lärmdämmend und leicht zu reinigen. Alle Kanten der Bodenschutzmatten sind abgeschrägt und versiegelt.


Bodenschutzmatten sind aus keinem Büro und Handwerksbetrieb wegzudenken. Sie sind nützliche Helfer, die nicht nur den Boden schonen und den Menschen schützen, sondern noch dazu sehr dekorativ sind.


Bodenroste – der clevere Bodenbelag


Die Beschaffenheit des Bodens ist ein außerordentlich wichtiger Aspekt in allen Betrieben. Ihre Mitarbeiter sollen durch den Boden in ihrer alltäglichen Arbeit unterstützt werden. Handelt es sich dabei um körperlich besonders anspruchsvolle Aufgaben, so ist es ganz besonders wichtig, dass der Boden eine Stütze für Ihre Mitarbeiter darstellt und Ihre Mitarbeiter durch den richtigen Bodenbelag Unterstützung bekommen. Weiche und federnde Beläge sind ideal, wenn lange in einer stehenden Position gearbeitet werden muss. Fallen Späne an? Dann sind Bodenroste die richtige Wahl. Sie sorgen dafür, dass die Späne einfach durch die Roste hindurch fallen und Ihre Mitarbeiter durch Späne in ihrer Arbeit behindert werden. Es handelt sich hierbei also um einen besonders praktikablen und cleveren Bodenbelag, der perfekt auf die Ansprüche in Lagerhallen abgestimmt ist.


Die Roste zeichnen sich durch ihre durchbrochene Oberfläche aus. Es handelt sich bei ihnen um eine stabile Ausführung, die aus HD-Polyethylen gefertigt ist. Durch Noppenprofile bieten die Bodenroste Ihren Mitarbeiten eine besonders große Rutschsicherheit – Ihre Mitarbeiter haben einen sicheren Stand auf diesem Bodenbelag. Die Reinigung der Roste gestaltet sich besonders einfach: Problemlos ablaufendes Wasser reinigt die einzelnen Rostteile. Besondere Flexibilität erlangen Sie mit diesem Bodenbelag, da er sich durch seine hohe Stabilität aufweist. Aus diesem Grund lassen sich Böden, die mit diesem Belag versehen sind, auch mit Transportwagen befahren. Verantwortlich dafür sind die lang abgeschrägten Randleisten. Das Material zeichnet sich durch seine hohe Beständigkeit gegen viele Öle und Lösungsmittel aus. Benötigen Sie ein Material, das auch gegen Säuren und Laugen beständig ist? Fragen Sie diesbezüglich bitte bei uns an. Die Bodenelemente und die Auffahrelemente sind mit Steckverbindungen versehen.
Eine weitere mögliche Variante sind die Holzlaufroste. Diese Ausführung ist ganz hervorragend für den Einsatz in trockenen Arbeitsbereichen und vor Bearbeitungsmaschinen geeignet. Auch bei CNC-Zentren und in anderen Bereichen, in denen Zerspanungsabfälle Probleme bereiten, ist diese Ausführung der Bodenroste die richtige Wahl. Ihre Oberfläche ist sowohl gegen Öl als auch gegen Chemikalien beständig. Die Stärke der Roste beträgt 35 Millimeter. Die Verbindung zwischen den einzelnen Rosten bildet ein Stahlseil, welches mit einer PVC-Ummantelung versehen ist. Die Roste bestehen aus gerieftem Buchenholz, wodurch eine trittsichere und rutschfeste Oberfläche entsteht. Durch ihre Rollbarkeit lassen sich die Bodenroste besonders schnell und komfortabel reinigen: beim Kehren fallen beispielsweise Metall- oder Hobelspäne einfach zwischen den Profilen hindurch. Falls Sie die Roste auch in anderen Stärken benötigen, fragen Sie bitte einfach bei uns an – wir beraten Sie gerne.


Benötigen Sie einen Bodenbelag, der besonders hohen Belastungen standhält? Dann sind Hartbelag Bodenroste die perfekte Wahl! Diese Roste bestehen aus Polypropylen und sind in sechs unterschiedlichen Farben erhältlich. Für Böden, auf denen eine trockene, trittsichere und rutschfeste Oberfläche benötigt wird, sind diese Bodenroste hervorragend geeignet. Zusätzlich besitzen sie eine lärmdämmende Wirkung. Die Bodenroste sind sowohl für den Innen- als auch für den Außeneinsatz geeignet. Das Verlegen der Roste gestaltet sich besonders einfach – die Platten werden lose auf dem Boden verlegt und anschließend zusammengesteckt.
Ihre Mitarbeiter werden schnell merken, wie gut ihnen die Bodenroste tun. Sie bieten Ihren Mitarbeitern einen hohen Komfort während der Arbeit und erleichtern die Reinigung im Anschluss. Bodenroste – der clevere Bodenbelag!